phone phone
menu Online Buchung

Nutzungsbedingungen des Vertragsgegenstandes

phone Świnoujście 10 oC
Ankunft
Abfahrt
2
Erwachsene
ohne Kinder
Erwachsene
Kindes
Kindes
Akzeptieren
Suche
Klar
Close
Wählen Sie Ihr Abreisedatum

Nutzungsbedingungen des Vertragsgegenstandes

ganzjährige LabaTime Apartments in Świnoujście
 
Reservierung, Abschluss des Mietvertrags und Zahlung
 
1. Reservierungen können über die Website (www.labatime.pl), per E-Mail (kontakt@labatime.pl) oder telefonisch (+48 516 520 527 Montag bis Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 17:00 bis 20:00 Uhr) vorgenommen werden, wobei Reservierungen über die Website Vorrang haben.

2. Wenn der Gast das Bestellformular für den Mietservice sendet, akzeptiert der Gast das bezahlte Mietangebot bei gleichzeitiger Zahlung der Vorauszahlung, letztendlich des gesamten Mietbetrags vor Beginn des Aufenthalts, was einem Abschluss gleichkommt den Mietvertrag. Der Abschluss des Mietvertrags ist auch die Annahme der Bestimmungen und Nutzungsbedingungen des Vertragsgegenstandes.
3. Der Gast zahlt einen Vorschuss in Höhe von 30% des Gesamtmietpreises. Innerhalb von 5 Tagen sollte die Zahlung dem Konto gutgeschrieben und der geplante Aufenthalt bestätigt werden.
4. Die nicht fristgerechte Zahlung der Vorauszahlung bedeutet die Stornierung der Reservierung und den anschließenden Rücktritt vom Vertrag. Dies kann innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Vertragsschluss in der Rücktrittserklärung erfolgen.
5. Der verbleibende Teil der Zahlung für den gesamten Aufenthalt und die Spa-Steuer muss bis zu 3 Werktage vor Anreise beglichen werden, auch bei Verspätung oder Verkürzung des Aufenthalts.
6. Die Zahlung aller vor der Ankunft fälligen Beträge ist Voraussetzung für die Ausgabe des Codes an die Gegensprechanlage, des Zugangscodes für das elektronische Schloss der Wohnung und der Nummer des Parkplatzes - die Überweisung erfolgt am Tag der Ankunft per SMS an die Handynummer bei der Buchung angegeben, sofern nicht anders vereinbart.

7. Die Zahlungswährung ist polnischer Zloty (PLN). Es sind zwei Zahlungsarten möglich: Zahlung per Banküberweisung auf ein Bankkonto in PLN, dessen Nummer auf der Registerkarte "Kontakt" angegeben ist, und Zahlung über das elektronische Zahlungssystem über den mBank-Paynow-Service (Online-Überweisung, BLIK, Zahlung) Karten: Visa, Visa Electron, Mastercard, Mastercard Elektronic, Maestro). Das Unternehmen, das Online-Zahlungsdienste im Bereich Kartenzahlungen anbietet, ist Blue Media S.A.
8. Wenn Sie jedes Mal eine Zahlung vornehmen, wird eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer erstellt.

9. Reservierungen können nur im gegenseiteigenen Einvernehmen geändert werden, wenn eine solche Möglichkeit besteht.
 
Rücktritt vom Vertrag und Rückgabe
 
10. Es ist nicht möglich, vom abgeschlossenen Fernmietvertrag zurückzutreten - Vorbehalt in § 8 Abs. 3 des Reglements.
11. Der Vermieter räumt den Gästen jedoch das Recht ein, vom Vertrag zu den nachstehend beschriebenen Bedingungen zurückzutreten:
- Ein Rücktritt bis zu 30 Tagen vor dem Ankunftsdatum (das Datum des Versendens des eingeschriebenen Briefes oder einer E-Mail ist maßgebend) führt zu einer Rückerstattung der Vorauszahlung abzüglich der Betriebskosten in Höhe von 15%
- Bei einem Rücktritt bis zu 14 Tagen vor dem Ankunftsdatum wird die Hälfte der Vorauszahlung zurückerstattet.
- Bei einem Rücktritt weniger als 2 Wochen vor Anreise verfällt der gesamte Betrag der Vorauszahlung.
12. Der Rücktritt vom Aufenthalt kann nur schriftlich gegen Empfangsbestätigung per Post oder per E-Mail an folgende Adresse erfolgen: kontakt@labatime.pl mailto: kontakt@labatime.pl
13. Wenn für eine vom Gast mit einer Zahlungskarte getätigte Transaktion Geld zurückgegeben werden muss, erstattet der Vermieter das der Buchungskarte zugewiesene Bankkonto.
14. Keine Ankunft des Gastes und kein Kontakt (E-Mail, Telefon oder SMS) seinerseits am Tag der Ankunft führt dazu, dass das Apartment am nächsten Tag zur erneuten Reservierung freigegeben wird und ist gleichbedeutend mit dem Verfall des gesamten bereits für den Aufenthalt bezahlten Betrags.
 
Aufenthalt
 
15. Der Aufenthalt beginnt um 16:00 am Ankunftstag und endet um 11:00 am Abreisetag.
16. Evtl. Fehler und Mängel an der Ausrüstung sollten bis zu 2 Stunden nach Ankunft in der Wohnung gemeldet werden. Danach übernimmt der Gast die Verantwortung dafür.
17. Während des gesamten Aufenthalts verwendet der Gast denselben Code für das elektronische Schloss und sollte diesen nicht an Dritte weitergeben. Der Code ist aktiv bis 11:00 Uhr am Abreisetag, danach ist der Eingang zum Apartment nicht mehr verfügbar. Eine zusätzliche Aktivierung des Codes mit vorübergehendem Zugang kostet 50 PLN (der Betrag muss dem Konto gutgeschrieben werden - Expressüberweisung).
18. Haupteingang des Gebäudes zwischen Sofa Cafe und Sofa Bistro, nachdem der Code in die Gegensprechanlage eingegeben wurde.
19. Das Rauchen ist in den Apartments und im Gebäude verboten (mit einer Geldstrafe von bis zu 1000 PLN). Haustiere sind nicht erlaubt.
20. Es ist verboten, Fahrräder in das Apartment zu bringen. Der Schlüssel zum Fahrradraum liegt in der Wohnung.
21. Aus Brandschutzgründen ist es verboten, Heizgeräte, Bügeleisen und andere Geräte zu verwenden, die nicht zur Ausstattung des Apartments gehören.
22. Es ist verboten, Partys, Junggesellenabschiede und Junggesellinnenabschiede auf dem Gelände der Anlage zu organisieren.
23. Die Nachtruhe gilt von 22:00 bis 7:00 Uhr.
24. Der Gast schließt die Tür, kontrolliert die Verriegelung und bewahrt den Zugangscode zum Apartment auf eine Weise, die für Außenstehende unzugänglich ist.
25. Der Gast sorgt um und schützt das Apartment, das Gebäude und seine Umgebung vor Beschädigungen und Verwüstungen
26. Der Gast informiert unverzüglich über die Verluste und Schäden während des Aufenthaltes.
27. Im Falle von Beschädigungen haftet der Gast sachlich und finanziell für Schäden, die durch sein Verschulden oder durch Dritte verursacht wurden, und ist verpflichtet, die Kosten für die Beseitigung des Schadens und den Ersatz der Ausrüstung gegen eine schadensfreie zu tragen. Handtücher und Decken sind in der Raumausstattung enthalten! Wenn aufgrund des Schadens Renovierungsarbeiten durchgeführt werden müssen, können dem Gast die Mietkosten während der Arbeiten in Rechnung gestellt werden.
28. Eltern oder Erziehungsberechtigte sind für ihre Kinder verantwortlich. Die Anlage verfügt über keine Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz kleiner Kinder.
29. Der Vermieter haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die der Gast in die Wohnung gebracht hat, für das eingelagerte Geld, Wertpapiere und wertvolle Gegenstände, einschließlich Wertsachen und Gegenstände von wissenschaftlichem oder künstlerischem Wert, wenn der Schaden aus dem Eigentum des Gegenstände, die in oder aufgrund höherer Gewalt oder allein aufgrund eines Verschuldens der verletzten Person oder einer Person, die ihn begleitete, gebracht wurden, wurden von ihm angestellt oder besuchten ihn. Der Vermieter haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung des Kraftfahrzeugs, der darin enthaltenen Gegenstände und der lebenden Tiere.
30. Der Vermieter haftet nicht für Renovierungs- und Ausbauarbeiten im und um das Gebäude, für Lärm aus angrenzenden Gebäuden.
31. Im Brandfall unverzüglich die Rezeption des Gebäudes benachrichtigen und die Anweisungen des entsprechend geschulten Personals genau befolgen. Wird eine Evakuierung angeordnet, die dafür vorgesehenen Wege benutzen. Keine Aufzüge verwenden.
 
Gebühren und Aufenthaltsdauer
 
32. Alle Preise sind Bruttopreise. Die Zahlungswährung ist polnischer Zloty (PLN)
33. Der Mietpreis beinhaltet Gebühren für Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung - bei normalem Verbrauch) sowie WLAN, TV und Müllabfuhr.
34. Die Mietgebühren sind im Reservierungssystem unter www.labatime.pl einsehbar.http://www.labatime.pl/

35. Zusatzgebühren:
- Kurtaxe 2021 - obligatorisch (jede Person, einschließlich Kinder) 4.40 PLN/Person/Tag
- Endreinigung und Waschen - obligatorisch 150 PLN
- Parkplatz 25-40 PLN/Tag
- Aufenthalt des Tieres nach Vereinbarung in Apartment Bałtycki (nur Hunde kleiner Rassen bis 5 kg) 50 PLN/Tag
- kurzzeitiger Eintritt nach dem Check-Out 50 PLN
- Late-Check-Out - falls möglich bis zu 3 Stunden 80 PLN

36. In der Hochsommersaison (Juli, August) werden die Apartments wöchentlich vermietet, d.h. von Samstag bis Samstag, für 7 Nächte.
37. Außer dem Hochsaison werden Apartments für mindestens 2 Nächte.
38. Die Mindestaufenthaltsdauer kann sich an langen Wochenenden und Feiertagen ändern.
 
Abreise

39. Der Gast verlässt das Apartment am Abreisetag um 11:00 Uhr und nimmt alle seine Sachen mit und stellt sicher, dass die Tür zum Apartment geschlossen ist.
40. Der Gast verlässt das Apartment in einem nicht verschlechterten Zustand im Vergleich zu dem Zustand, in dem es zur Nutzung übernommen wurde. Er verlässt Geschirr und Küchengeräte sauber und entfernt alle gekauften Lebensmittel. Entfernt Müll.
41. Der Vermieter ist nicht in der Lage, die in dem Apartment verlassenen Sachen, die Eigentum des Gastes sind, zu übernehmen und zu sichern und ist nicht dafür verantwortlich. Bitte überprüfen Sie vor der Abreise sorgfältig, ob Sie Ihre Sachen nicht im Apartment gelassen haben!
42. Wenn möglich, kann ein später Check-out bis 14:00 Uhr nach vorheriger Vereinbarung und gegen eine Gebühr von 80 PLN (Expressüberweisung) erfolgen.
43. Wenn möglich, beim Verlassen des Apartments nach 14.00 Uhr, muss der volle Betrag für den gesamten 24-Stunden-Aufenthalt im Apartment bezahlt werden (Expressüberweisung).
 
Reklamationen und Schlussbestimmungen

44. Der Vertrag kann mit sofortiger Wirkung wegen eines groben Verstoßes gegen die Bestimmungen und die Nutzungsbedingungen des Mietgegenstandes gekündigt werden.
45. Der Vermieter kann die Aufnahme eines Gastes verweigern, der während seines vorherigen Aufenthalts grob gegen die Bestimmungen und Nutzungsbedingungen des Mietgegenstandes verstoßen hat, das Eigentum oder andere Gäste beschädigt, einer anderen Person, Mitarbeitern der Anlage oder anderen Personen, die sich auf dem Gelände aufhalten, physischen Schaden zugefügt oder auf andere Weise die Ruhe der Gäste oder das Funktionieren der Anlage gestört hat.

46. Wir erbringen die Mietleistung mit der gebotenen Sorgfalt. Sollten Sie Bedenken hinsichtlich der Qualität der erbrachten Dienstleistungen haben, melden Sie diese bitte unverzüglich, damit wir die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern können.
47. Wir bieten uneingeschränkte Ruhe und Aufenthaltssicherheit, einschließlich der Sicherheit, Informationen über Gäste geheim zu halten.
48. Wir sorgen dafür, dass die Apartments im technisch einwandfreien Zustand gehalten werden. Im Falle von Mängeln, die während Ihres Aufenthalts nicht behoben werden können, werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um die dadurch verursachten Unannehmlichkeiten auf andere Weise zu mindern.

49. Reklamationen im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung über den Verkauf von Kurzzeitmietleistungen können vom Gast schriftlich eingereicht werden. Das Beschwerdebrief kann in elektronischer Form an die E-Mail-Adresse kontakt@labatime.pl oder schriftlich an die Adresse des Sitzes des Unternehmens gesendet werden, die auf der Registerkarte "Kontakt" verfügbar ist. Der Vermieter wird innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Schreibens auf die Beschwerde mit der angegebenen Adresse antworten.


Vielen Dank, dass Sie die auf der Website enthaltenen Bestimmungen und die oben genannten Nutzungsbedingungen für den Vertragsgegenstand gelesen und diese eingehalten haben, um allen Gästen einen friedlichen und sicheren Aufenthalt zu gewährleisten.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Erholung und Rückkehr.


 
DSGVO
SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN UND IHRER VERARBEITUNG

 
 
Personenbezogene Daten werden verarbeitet, um den Buchungsprozess abzuschließen, die Umstände eines möglichen Verstoßes gegen die Bestimmungen oder geltendes Recht zu klären und mögliche Beschwerden zu prüfen.

Gemäß Art. 13 Sek. 1 und sek. 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (DSGVO) möchten wir Sie darüber informieren, dass:

Der Verwalter personenbezogener Daten, die im Rahmen des Buchungsprozesses im Sinne des anwendbaren allgemein geltenden Rechts erhalten wurden, ist Dariusz Macheta - Specjalistyczny Gabinet Stomatologiczny mit Sitz in Krakau 31-457, Ul. Fiołkowa 4/169 NIP 9451181310 Verwaltung der LabaTime-Apartments in Świnoujście.

Das Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, ist das Online-Buchungssystem Hotres.pl, das zur Firma LEMONPIXEL.pl Roman Korczyński mit Sitz in Jelenia Góra, 58-570 ul. Gehört. Młyńska 12A NIP 6112272445, im Folgenden als Hotres.pl bezeichnet

persönliche Daten
1. Für den Buchungsprozess und die Ausstellung eines Verkaufsbelegs werden die personenbezogenen Daten des Gastes erhoben. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch für den Buchungsprozess erforderlich.
2. Der Gast hat das Recht, auf seine persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren, zu löschen sowie die Verarbeitung einzuschränken.
3. Die optionale Zustimmung des Gastes zur Verarbeitung von Daten für Marketingzwecke erfordert das Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens im Buchungsprozess.
Diese Einwilligung kann durch Senden einer entsprechenden Nachricht an die E-Mail-Adresse: kontakt@labatime.pl widerrufen werden

Zwecke und Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten
1. Die personenbezogenen Daten der Gäste werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
a. um den abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen und die erforderlichen Maßnahmen vor seinem Abschluss zu ergreifen, insbesondere die Anfrage zu beantworten und einen Vorbehalt zu machen (DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Nummer b)
b. zur Erfüllung der dem Datenverwalter obliegenden gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere derjenigen, die sich aus dem Rechnungslegungsgesetz ergeben (DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Nummer c)
c. die Ziele zu erreichen, die sich aus den berechtigten Interessen des Administrators ergeben, insbesondere das Marketing, und Ansprüche zu begründen, zu verteidigen und zu verfolgen (DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Nummer f)
2. Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der zur Vertragserfüllung erforderlich ist, sowie für den Zeitraum, in dem Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Vertrag offengelegt werden können, sowie für den Zeitraum, der nach geltendem Recht im Zusammenhang mit der Erfüllung erforderlich ist unsere steuerlichen Verpflichtungen.
3. Die Empfänger der von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten können in begründeten Fällen Subunternehmer des Administrators sein, Unternehmen, die dem Administrator Buchhaltungs-, IT-, Werbe-, Marketing-, Wirtschaftsprüfungs-, Beratungs-, Rechts-, Transport-, Kurier- und Postdienste anbieten.
4. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation (dh außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) weitergegeben.
5. Ihre persönlichen Daten unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung und werden nicht zur Profilerstellung verwendet.
6. Bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte direkt an den Administrator.
7. Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten einzureichen. Die zuständige Behörde ist der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, Ul. Stawki 2, 00-193 Warschau.

Pflichten des Administrators
1. Der Administrator stellt sicher, dass die personenbezogenen Daten des Gastes nicht an Dritte weitergegeben werden, und ergreift in dieser Hinsicht die erforderlichen Maßnahmen und stellt sicher, dass sein Wissen und seine Erfahrung zur Umsetzung dieser Bestimmung verwendet werden.
2. Der Administrator behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an autorisierte Stellen (Subprozessoren) und in den nach allgemein geltendem Recht vorgesehenen Fällen weiterzugeben. Dies gilt insbesondere für Unternehmen wie: Online-Zahlungssysteme und Empfangssoftware.
3. Der Administrator ist verpflichtet, die erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln, um den Buchungsvorgang abzuschließen. Die eingegangene Verpflichtung bleibt auf unbestimmte Zeit in Kraft.

Verbindlichkeiten von Hotres.pl
1. Hotres.pl stellt als Unternehmen, das personenbezogene Daten des Gastes verarbeitet, die Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen sowie zusätzliche IT-Sicherheit auf der Grundlage bewährter Server und Systeme für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Diensten sicher, die auf elektronischem Wege bereitgestellt werden .
2. Hotres.pl erklärt, dass die zur Verarbeitung personenbezogener Daten verwendeten IT-Systeme den Anforderungen des geltenden Rechts entsprechen, insbesondere in hohem Maße im Sinne der Verordnung des Ministers für innere Angelegenheiten und Verwaltung vom 29. April 2004 geschützt sind über die Dokumentation der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie der technischen und organisatorischen Bedingungen, die von Geräten und Informationssystemen zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu erfüllen sind.
3. Subunternehmer und Mitarbeiter von Hotres.pl sind ordnungsgemäß berechtigt, personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Buchungsprozess zu verarbeiten, dem der Administrator und der Gast zustimmen.
4. Um die höchste Sicherheit bei der Speicherung personenbezogener Daten gemäß den Anforderungen der DSGVO zu gewährleisten, verpflichtet sich Hotres.pl:
a. Verschlüsselung und Anonymisierung der Übermittlung personenbezogener Daten
b. kontinuierliche Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Verarbeitungssystemen und -diensten
c. die Fähigkeit, die Verfügbarkeit und den Zugriff auf personenbezogene Daten im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls schnell wiederherzustellen
d. regelmäßige Prüfung, Messung und Bewertung der Wirksamkeit technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung

Schlussbestimmungen
Der Administrator ist berechtigt, die Bestimmungen der Verordnung jederzeit und abhängig von seiner eigenen Entscheidung zu ändern. Insbesondere kann es die Bestimmungen dieser Verordnungen ändern, wenn:
1. die Notwendigkeit, die Verordnungen an verbindliche Bestimmungen oder an Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen anzupassen, die sich auf den Inhalt der Verordnungen auswirken
2. die Notwendigkeit, die Verordnungen an eine Empfehlung, Auslegung, Entscheidung, Entscheidung oder Entscheidung einer Behörde oder eines Gerichtsurteils anzupassen, die den Inhalt der Verordnungen betreffen;
3. Erweiterung oder Änderung der Funktionalität von Hotres.pl

Newsletter

© 2021 Laba Time - wszystkie prawa zastrzeżone.

design by : LEMONPIXEL.pl  /  Rezerwację online obsługuje : HOTRES.pl